Kurtaxe inklusive ab 11. Dez. 2021

Ende Jahr kommt ein neues Kurtaxensystem im Unterengadin zum Einsatz.
Es werden zusätzlich CHF 2.20 pro Logiernacht über die Kurtaxe erhoben.

Mit dem Geld werden – wie für die Kurtaxe üblich – Gratisangebote  für unsere Gäste solidarisch finanziert. Die Gemeinde übernimmt gemeinsam mit den Bergbahnen eine Defizitgarantie. Die „Kurtaxe inklusive“ wird für eine Pilotphase von drei Jahren eingeführt. Danach werden die Erfahrungen ausgewertet und evtl. Anpassungen vorgenommen.

Zusammenfassung der neuen „Kurtaxe inklusive“ :

  • Einführung 11. Dez. 2021
  • Erhöhung der Kurtaxe von CHF 2.80 pro Übernachtung auf CHF 5.00 pro Übernachtung.  Abrechnung ab dem 12. Lebensjahr.
  • Neue, inkludierte Leistungen für alle Personen ab 6 Jahren:
    ÖV von Martina bis Brail (ohne Verbindung Scuol-S-charl)
    Bergbahnen Scuol-Motta Naluns und Ftan-Prui ausschliesslich im Sommer
    Vergünstigungen bei den 70 Ferienerlebnissen (Höhe je nach Ferientipp unterschiedlich)

    Bei der Anreise lösen unsere Gäste welche mit ÖV anreisen also nur noch bis Sagliains. Bei der Abreise muss ebenfalls erst ab Sagliains bezahlt werden.

    Wie das im Detail funktioniert, müssen wir noch in Erfahrung bringen.

Lungern, Lauern, Schneeschuhlaufen

Sie wollen endlich Ihre Ruhe.
Wir bieten frische Luft und herrliche unberührte Natur.

  • social distancing bis 150m  >kein Problem
  • Grundversorgung  >unser Volg-Lädeli vis à vis freut sich über jeden Besuch
  • Privatsphäre  >gewährleistet, bis 14 Personen mit je einem eigenen Zimmer
  • Nachmittag >konzentriertes Arbeiten über unser hauseigenes, virenfreies Gratis-WLAN

Noch nie war Homeoffice so schön.

Spezialangebot 2020

Anfang Januar 2020 und  Mitte bis Ende März 2020 ist unser Haus noch frei!
Wir bieten in diesen zwei Zeitabschnitten 10% Rabatt.
In der Regel finden Sie hier in Scuol im März fantastische Konditionen zum Skifahren vor.
Reservieren Sie auf www.ajuez.ch/reservation

 

Frühlingsputz

Die Chasa Ajüz putzt sich heraus.
Es werden Böden und Fenster geputzt, Matratzen geklopft, neue Duschvorhänge aufgehängt und neue Kissen und Bettwäsche geordnet.
Der Garten blüht und ruft „schaut her“.
Ein herzliches Dankeschön geht an unsere fleissigen Haushälterinnen Salome, Catia und Susanna.

Hom Strom

Ein traditionelles Begegnungsfest mit freurigem Dank und mitten drin die Chasa Ajüz.
Die Jugendlichen des Stift Höfli haben die Woche in der Chasa Ajüz genossen. Das Dankesfest soll diesen jungen, wertvollen Menschen und Ihren Betreuern gewidmed  sein.